Die Rebsorten der Region Franciacorta

Franciacorta

Franciacorta ist ein Gebiet der Provinz von Brescia, das sich westlich der Stadt befindet und 19 Gemeinden umfasst. Der Name Franciacorta führt weit zurück in die Geschichte, der Zeit der Corti Franche. Nach der Ankunft der Cluniacenser Mönche erhielt das Gebiet Privilegien aus dem freien Handel (curtes francae); der Name “Franzacurta” erschien zum ersten Mal im Jahre 1277. Seine jetzige Geschichte ist verbunden mit dem hervorragenden "Franciacorta", dessen Weinreben auf seinen Hügeln inmitten von mittelalterlichen Türmen und antiken Residenzen aus dem 15. Jahrhundert, Schlössern und entzückenden Burgen angebaut werden, die Kennzeichen eines Gebietes sind, das sich seit jeher dem Weinbau widmet.

Angebote
Komfort-Doppelzimmer
Komfort-Doppelzimmer
Doppelbett/getrennte Betten bei Einzelbelegung € 85,00
Doppelbett/getrennte Betten € 105,00

Eigener kostenloser Gästeparkplatz.

Eigenes Restaurant für Mittag- und Abendessen.

Standard-Doppelzimmer
Standard-Doppelzimmer
Doppelbett/getrennte Betten € 80,00
Doppelbett/getrennte Betten bei Einzelbelegung € 70,00

Eigener kostenloser Gästeparkplatz.

Eigenes Restaurant für Mittag- und Abendessen.

Superior-Doppelzimmer
Superior-Doppelzimmer
Doppelbett/getrennte Betten € 105,00
Doppelbett/getrennte Betten bei Einzelbelegung 85€

Eigener kostenloser Gästeparkplatz.

Eigenes Restaurant für Mittag- und Abendessen.